Casino ohne Lizenz

Die Schweiz stimmte 2019 für eine massive Änderung ihrer Glücksspielgesetze. Der zuvor mehr oder weniger liberale Ansatz wurde abgeschafft und nur Online Casinos erlaubt, die von der Schweizer Regierung zertifiziert sind. Keine Schweizer Zertifizierung – keine Betriebsgenehmigung im Land. Das ist zumindest in der Theorie so. Diese Massnahme hat so ziemlich alles für jeden verändert, der versucht, Online Casinos in der Schweiz zu nutzen.

In Wirklichkeit sieht die Lage allerdings etwas anders aus. Die grundlegenden Fakten bleiben, dass Online Casinos in der Schweiz (oder anderswo) nicht wirklich an ein bestimmtes Land gebunden sind. Globalisierung und Online-Glücksspiel sind wunderbare Dinge, die über Landesgrenzen hinausgewachsen sind. 

Beste Casinos ohne Schweizer Lizenz

100€
BONUS
100
Freespins
100% Bis zu 300EUR
100 Freispiele
Bonus auf 4 Einzahlungen
100€
BONUS
25
Freespins
100% Einzahlungsbonus Bis zu 100EUR
Nachladebonus 50% Bis zu 250EUR
Belohnungen fur Vielspieler
100€
BONUS
100
Freespins
100% Einzahlungsbonus Bis zu 100EUR
Freitag Nachladebonus
Montag Freispiele
100€
BONUS
100
Freespins
100% Einzahlungsbonus Bis zu 150EUR
High Roller Bonus 50% bis 2000EUR
Montag Freispiele
150€
BONUS
100
Freespins
100% Bis zu 300CHF
Holen Sie sich jeden Tag Freispiele
Wettbewerbe auf 22bet
100€
BONUS
30
Freespins
100% Einzahlungsbonus Bis zu 100EUR
4 x bonus bis zu 100EUR
Turniere jede Woche
100€
BONUS
100
Freespins
100% Einzahlungsbonus Bis zu 100EUR
50% Einzahlungsbonus Bis zu 200EUR
VIP-Belohnungen
100€
BONUS
30
Freespins
100% Einzahlungsbonus Bis zu 100EUR
50% Montag reload
Donnerstag Bonus 100 Freispiele
100€
BONUS
100
Freespins
100% Bis zu 300EUR
100 Freispiele
Bonus auf 4 Einzahlungen
100€
BONUS
120
Freespins
100% Einzahlungsbonus Bis zu 100EUR
Sonntag 50% bis zu 100EUR neu laden
VIP-Bonus
100€
BONUS
150
Freespins
Erste Einzahlung 100% Bis zu 100EUR
Zweite Einzahlung 50% Bis zu 100EUR
Nachladen am Wochenende 50% Bonus

Die Entwicklungen des Schweizer Online Glücksspielgesetzes

Fangen wir von vorne an. Erinnern Sie sich, als wir den zuvor (halb) liberalen Ansatz der Schweiz beim Glücksspiel erwähnten? Nun, das stimmt nur bedingt. In Wahrheit wäre der beste Weg, um die Beziehung der Schweiz zum Glücksspiel zu beschreiben: „es ist kompliziert“.

Bis 1993 war die Lage in Bezug Glücksspiel in der Schweiz äusserst eingeschränkt. Dann gab es jedoch einen relevanten Wendepunkt. Trotz der neuen Gesetzgebung bestand die Schweizer Regierung darauf, hart zu durchzugreifen. Die Glücksspielbeschränkung wurde nicht vollständig aufgehoben, und nur Casino-Glücksspiele mit begrenzten Einsätzen wurden erlaubt. Im Jahr 1998 wurde eine weitere Gesetzesänderung vorgenommen, bei der Casinos in zwei Kategorien unterteilt wurden. In der ersten Kategorie befinden sich Casinos, bei denen die Anzahl der angebotenen Slots unbegrenzt ist, während die zweite Kategorie ein Limit von 150 aufweist.

Die erste wesentliche Änderung stand jedoch noch bevor. Im April 2000 wurde, sehr zur Freude der Schweizer Spieler, erstmals in der Schweiz das Spielen mit unbegrenzten Einsätzen erlaubt. Die Spiele wurden in zwei Kategorien von Geschicklichkeits- und Glücksspielen unterteilt, wobei in den Schweizer Casinos nur Glücksspiele erlaubt waren.

Das bringt uns direkt zu Online Casinos in der Schweiz. Auf dem Papier ist die Situation nicht wirklich liberaler geworden. Online Casinos in der Schweiz sind nach wie vor durch ein Gesetz von 1998 geregelt, das es Schweizerinnen und Schweizern verbietet, Glücksspiele über das Internet zu spielen. Alle Warnungen der Regierung stiessen allerdings auf taube Ohren und zahlreiche Schweizer nutzten weiterhin Online Casinos ohne Schweizer Lizenz, die sich ausserhalb der Landesgrenzen befinden. 

Wie hatte die Regierung vor, dies zu unterbinden? Durch die Einführung eines noch seltsameren Gesetzes, das die Spieler darauf beschränkt, nur lizenzierte Online Casinos in der Schweiz zu nutzen. Wenn die Plattform nicht auf der Liste der zugelassenen Betreiber steht, ist deren Nutzung nicht gestattet. In der Realität hat allerdings auch diese Anpassung nicht geholfen. Um die Online Casinos ohne Lizenz in der Schweiz zu nutzen, gibt es nach wie vor zahlreiche Möglichkeiten, die viele Spieler auch nutzen.

Die Situation in Deutschland

Auch im nördlichen Nachbarland wird ab Mitte 2021 eine Regulierung durch eine deutsche Lizenzierung erwartet. In Deutschland soll der gesamte Bereich, der Casino Spiele wie Roulette und BlackJack umfasst, von den Internet Spielbanken entfernt werden. Lediglich Slots bleiben übrig, und auch deren Nutzung unterliegt zahlreichen Einschränkungen. Doch auch in der Bundesrepublik gibt es, ganz ähnlich wie in der Schweiz, die Möglichkeit, virtuelle Casinos ohne Lizenz in Deutschland zu frequentieren und diese Praktik ist sogar vollkommen legal, wenn einige Grundvoraussetzungen erfüllt sind.

Sportwetten in der Schweiz

Die Schweizer lieben ihren Sport – Pferderennen, Fussball, Skifahren und so weiter. Das Land selbst fördert die Leidenschaft für grosse Sportereignisse. Wie wir festgestellt haben, lieben die Schweizer auch das Glücksspiel. All die zuvor genannten Sportarten sind beliebte Optionen, wenn es um Sportwetten in der Schweiz geht. 

Was wirft die Frage auf, wie legal sind Sportwetten in der Schweiz? Sportwetten in Online Casinos in der Schweiz sind im Glücksspielgesetz von 2019 geregelt. Kurz gesagt, es ist legal, wird aber stark von der Schweizerischen Lotterie- und Wettbehörde reguliert.

Werden Casino-Gewinne in der Schweiz besteuert?

Viele Spieler stellen sich die Frage, ob sie Steuern auf ihre Glücksspielgewinne zahlen müssen, vor allem dann, wenn diese in einem Online Casino ohne Schweizer Lizenz erzielt wurden. Und falls ja, gibt es eine Möglichkeit, die Zahlung legal zu vermeiden?

Beginnen wir mit den schlechten Nachrichten. Nicht alle Früchte des Glücksspiels sind steuerfrei. Nach Schweizerischem Recht wird stark zwischen Glücksspiel, Wetten und Lotterien unterschieden. Gewinne aus Wetten und Lotterien gelten als Einkommensform und werden mit satten 35% besteuert, wenn sie CHF 50 überschreiten.

Aber es gibt auch gute Nachrichten. Casino-Gewinne werden nicht besteuert. Was uns zur nächsten Frage führt: gibt es eine Möglichkeit, die Zahlung von Steuern auf Wetten zu vermeiden? Die Wetteinnahmen bei ausländischen Betreibern bleiben ein grosses Fragezeichen. Sind sie steuerpflichtig? Wahrscheinlich ja. Kann diese Steuerpflicht durchgesetzt werden? Wahrscheinlich nein. Es bleibt jedem selbst überlassen, das damit verbundene Risiko abzuwägen.

Welche Spiele gibt es in Online Casinos ohne Schweizer Lizenz?

Die jüngsten politischen Veränderungen mögen für Schweizer Spieler kompliziert sein, aber die offensichtliche Liebe des Landes zu Casinospielen ist nicht schwer zu verstehen. Dabei ist der Geschmack eher traditionell, somit sind besonders die Klassiker äusserst beliebt. Natürlich gibt es eine grosse Auswahl an Spieloptionen in Schweizer Online Casinos ohne Lizenz, und wir könnten hier unmöglich alle abdecken. Wir werden stattdessen einige beliebte Beispiele auswählen, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was Sie dort alles erwartet.

Video Slots

Ein dauerhaft beliebter Bereich umfasst die Slots, also die Spielautomaten. Obwohl die klassischen Optionen für Spielautomaten natürlich immer noch bestehen, haben Video Slots bei weitem die beliebtesten Optionen übernommen. Dies ist den enormen Möglichkeiten zu verdanken, die diese inzwischen bieten. Die Designs und Themenwelten bieten für jeden Geschmack genau das Richtige. Zudem zeichnen sich die Video Slots mit einer hervorragenden Grafik aus, die mit so mancher modernen Spielkonsole mithalten kann.

Jackpots

In den Casinos ohne Schweizer Lizenz gibt es deutlich bessere Angebote, wenn Sie auf der Suche nach den grossen Gewinnen sind. Die beliebten progressive Jackpots steigen teilweise auf zweistellige Millionenhöhe. Sollte es Ihnen gelingen einen dieser Jackpots zu knacken, könnte man das schon fast mit einem Volltreffer beim Lotto gleichsetzen. Besonders Mega Moolah von Microgaming und Mega Fortune von NetEnt sorgen immer wieder für Überraschungen. 

Poker

Natürlich gehört Poker zu den absoluten Klassikern in den Casinos. Es gibt verschiedene Formen an Casino Poker, von Texas Hold’em über Three Card Stud, bis hin zu Carribean Stud. Jede Variante zeichnet sich durch seine eigenen Besonderheiten aus. Casino Poker ist vornehmlich dem Zufall überlassen. Mit Ihren Entscheidungen können Sie Ihrem Glück allerdings deutlich auf die Sprünge helfen. Eine der Optionen ist Video Poker. Hier können Sie, wenn Sie alles richtig machen, den Hausvorteil auf weniger als 1 % drücken. 

Roulette

Roulette ist eines der beliebtesten Casinospiele überhaupt und darf natürlich auch in den Schweizer Internet Spielbanken nicht zu kurz kommen. Es gibt zahlreichen Varianten zur Auswahl. Dazu gehören Französische Roulette, Europäisches Roulette und Amerikanisches Roulette. Es gibt sogar einige ganz besondere Tische, bei denen beispielsweise mit zwei Kugeln gleichzeitig gespielt wird. 

Blackjack

Neben Poker, ist Blackjack wohl das beliebteste Kartenspiel in den Schweizer Online Casinos ohne Lizenz. Es gibt zahlreiche Tische in den unterschiedlichsten Limits. In den landbasierten Spielbanken ist der Mindesteinsatz beim Blackjack zumeist relativ hoch. In den Online Casinos haben Sie den Vorteil bereits für kleines Geld am Vergnügen teilnehmen zu können. Dank der erstklassigen Live Casinos können Sie per Livestream das Geschehen verfolgen. Somit müssen Sie dabei nicht einmal auf das besondere Casino-Flair verzichten.  

Bingo

Bingo ist ein weiteres Spiel, das wegen seiner Einfachheit gut ankommt. Es ist ein einfaches Glücksspiel, bei dem Sie Zahlen auf Karten markieren und durch verschiedene Kombinationen gewinnen. Es gibt verschiedene Versionen dieses Spiels. Die meisten davon ähneln aber der bekannten Variante aus der örtlichen Bingohalle sehr. 

Sportwetten

Die Sportwetten sind im Grunde genommen eine ganz eigene Kategorie. Der Vollständigkeit halber möchten wir diese trotzdem mit aufführen. Viele der besten Online Casinos ohne Lizenz in der Schweiz bieten zahlreiche Wetten für nahezu jede erdenkliche Sportart an. Selbst Live Wetten können abgeschlossen werden. Zwischenzeitlich ist es sogar möglich auf eSports zu setzen. Auch auf besondere Ereignisse, wie die Präsidentschaftswahlen in den USA wird gerne getippt. Die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos.

Wie kann man in einem Online Casino einzahlen?

In den Casinos ohne Lizenz in der Schweiz stehen Ihnen zahlreiche Optionen für Ein- und Auszahlungen zur Verfügung. Dazu gehören beispielsweise fast alle der gängigen Kreditkarten, wie Visa und MasterCard. Weitere beliebte Optionen sind eWallets, wie PayPal, Neteller, Skrill, MuchBetter und viele mehr. Auch Gutscheinkarten, wie PaysafeCard, werden häufig akzeptiert.

Natürlich sind auch herkömmliche Banküberweisungen möglich. Hier werden die Instant Banking Optionen von Trustly und Sofortüberweisung gerne genutzt. Damit steht Ihnen der eingezahlte Betrag direkt zur Verfügung, ohne lange warten zu müssen. Einige Online Casinos bieten sogar Kryptowährungen als Zahlungsoptionen an.

FAQ – Die meistgestellten Fragen

Sind Online Casinos ohne Lizenz in der Schweiz sicher?

Das kommt immer ganz auf den Anbieter an. Wenn Sie bei der Wahl des Online Casinos auf einige einfach Dinge achten, gibt es allerdings keinen Grund zur Sorge. Wichtig ist, dass der Betreiber über eine gültige europäische Glücksspiellizenz aus verfügt. Dafür eigenen sich besonders Casino mit einer Maltesischen MGA Lizenz. Auch in Curacao lizenzierte Seiten sind eine Option, doch diese sind in der Regeln etwas schwächer, wenn es um den Spielerschutz und verantwortungsbewussten Spielen geht.

Kann man mit Schzweizer Franken spielen?

Leider bieten die meisten Online Casinos ohne Schweizer Lizenz keine Einzahlungen mit Schweizer Franken an. Das ist aber kein wirkliches Problem. Sie können beispielsweise ganz normal mit Ihrer Kreditkarte oder per Online Banking in Euros einzahlen. Ihre Bank übernimmt automatisch die Umrechnung zum aktuellen Wechselkurs.

Welche Regeln gelten für Schweizer, die im Ausland leben?

Grundsätzlich hängt es immer davon ab, wo Sie Ihren Wohnsitz angemeldet haben und von wo aus Sie spielen. Die Schweizer Staatsbürgerschaft selbst hat keinen Einfluss darauf, ob Sie legal am Glücksspiel teilnehmen können oder nicht. Viele Schweizer leben beispielsweise in Deutschland, weshalb dann auch die dortigen Glücksspielgesetze Gültigkeit haben. Leider ist die Lage dort ebenso kompliziert wie in der Schweiz selbst. Mehr zum Thema Casinos ohne Lizenz in Deutschland können Sie unter diesem Link erfahren.

Kann man in den Casinos ohne Lizenz auch kostenlos spielen?

Grundsätzlich geht das. Fast alle Anbieter haben einen Spielgeldmodus im Programm. In der Regel können Sie alle Automaten und Tischspiele kostenlos mit Spielgeld testen, solange Sie nicht auf der Seite eingeloggt sind. Die Spiele im Live Casino sind davon leider ausgeschlossen und können nur mit Echtgeld gespielt werden.

Gibt es auch einen Bonus?

Fast jedes ausserhalb der Schweiz lizenzierte Online Casinos bietet einen Willkommensbonus für neue Spieler an. Da der Konkurrenzkampf zwischen den Anbieter relativ groß ist, können Sie dort lukrative Prämien im vierstelligen Bereich abstauben. Teilweise gibt es sogar mehrere Boni die nach der ersten Einzahlung genutzt werden können. Nicht selten werden zudem noch einige kostenlose Freispiele für die beliebtesten Automaten des Casinos oben drauf gepackt. Es lohnt sich.

Zahlen die Online Casinos auch wirklich aus?

Solange Sie in einem renommierten Casino mit europäischer Lizenz spielen, müssen Sie sich über die Auszahlungen Ihrer Gewinne keinerlei sorgen machen. In den meisten Fällen werden Auszahlungsanträge noch am selben Tag bearbeitet. Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass vorher unter Umständen eine Verifizierung notwendig ist. Dieser Vorgang ist durch den Lizenzgeber vorgeschrieben und dient der Vorbeugung von Geldwäsche und soll minderjährige Spieler aus den Casinos fernhalten.